Clinica Tambre, Madrid - Bucht Eure kostenlose Online-Erstberatung
ReproGenesis, das Kinderwunschzentrum in Brünn SIA Clinica EGV, Lettland Dogus IVF Zypern
Gynem, Kinderwunschzentrum Europe IVF International
IVF-Cube Kinderwunschklinik Unica in Prag und Brünn
IVF Spain in Alicante, Online-Patienten-Meeting
FertiCare Prague

Eizellspende: Wieviele Eizellen (Anzahl/Kosten)? Und welche Angaben zur Spenderin?

  • Hallo zusammen, ich habe folgende Frage:


    Wieviele Eizellen bekommt Ihr? Ich habe einen Lauf hinter mir. Wir haben 6 qualitative Eizellen garantiert bekommen, mit dem Samen meines Mannes haben wir dadurch 3 gute Blastozysten erhalten. (Gerne Rückmeldung: Dieser Schnitt war recht gut, nicht wahr?)


    Leider hat keine der Versuche zur Schwangerschaft geführt. Beim 3. Versuch wurde ich leider nur kurzzeitig schwanger. Mein Arzt sagt, dass ich eine super Gebärmutter habe, und ich habe zwei ältere Kinder. Nun gehen wir einen Versuch an, mir wurden jedoch nur 3 Eizellen angeboten, und ich habe natürlich Angst, dass ein einziger Versuch nicht ausreichend ist.


    Wie ist das bei Euch, wie viele Eizellen habt Ihr für welchen Preis angeboten bekommen oder realisiert? (Nennt man das dann "pro Behandlung" oder "pro Spenderin"?)

    Außerdem würde ich gerne wissen, welche Angaben zur Spenderin Ihr bekommt.


    Danke für Eure Rückmeldungen und viele Grüße. <3

  • Hallo Inali,


    ich denke die Kliniken bieten keine bestimmte Anzahl von Eizellen an. Wir hatten ein Garantieprogramm gewählt, da bekommt man in jedem Fall einen Frischtransfer und einen Kryotransfer garantiert, also mindestens 2 Embryonen.

    Wir haben 5 Embryonen bekommen in der 2. Klinik (Tschechien)

    Angaben zur Spenderin gab es folgende : Augenfarbe, Haarfarbe, Größe, Gewicht, Blutgruppe und Alter, außerdem erfuhren wir das sie bereits 1 Kind hat.

    Wenn du noch Fragen hast, melde dich gerne!


    viele Grüße

  • Hallo Inali.


    So sah mein Plan aus:

    Wir planen einen synchronisierten IVF Eizellspendezykus im November 2019, MAXIMUM Programm mit KET Garantie, Grundpreis 6300 EUR ICSI und längerer Kultivierung und eine Dose von Embryo/nen fur Kryokonservierung


    Medikation und Synchronisation


    - nehmen Sie bitte ab dem ersten Tag ihres Zyklus im September blizu 16 Oktober die Antibabypille Ministon, eine Tatilette am Tag


    Sie sollten innerhalb von 5 Tagen anfangen zu bluten und ab dem ersten Tag der Blutung nehmen Sie Estrimax 2 mg 1-1-1 morgens mittags, abends, oral Sie werden diese Tabletten für längere Zeit einnehmen. Bitte informieren Sie Kristina uber dieses Datum.


    Ich würde Sie gerne rur Ultraschalluntersuchung der Endametriumstärke am Donnerstag oder Freitag, den 31. Oktober oder 1 November, einladen informieren Se bitte auch Kristina


    die erwartete Follikelpunktion der Eizellspenderin soll zwischen dem 4 und 9. November durchgeführt werden.


    der Embryotransfer soll zwischen dem 7 und 14 November durchgeführt werden


    Wir planen: einen Transfer von zwei Embryonen in einem frischen Zyklus Kryokonservierung von zusätzlichen Embryonen in einer Dosis von zwei Embryonen, Befruchtung durch ICSI, verlängerte Kultivierung, Embryoüberwachung, mittlerer Embryo Glue.


    Anforderungen an ihre Eizellenspenderin blaue Augen, dunkel Blondes oder hell braunes Haar, Körpergröße über 170cm, BMI unter 25.


    Am Tag des Transfers haben wir erfahren, dass es 10 Eizellen waren, aber sich nur 4 sehr gut weiter entwickelt haben. 2 wurden transferiert und 2 in einer Portion kryokonserviert. Außerdem wurde uns das Alter und die Blutgruppe der Spenderin mitgeteilt.


    Vor Abschluss des Vertrages wurde gesagt, dass alle Spenderinnen schon gesunde Kinder haben und genetisch untersucht seien. Alter zwischen 18 und 35.


    Ich hoffe, du kannst mit den Angaben etwas anfangen :)

  • Liebe sonnenschein1 -


    vielen herzlichen Dank für Deine Antwort und Offenheit.Ich habe auch versucht, Dir eine PN zu schicken, habe aber vergeblich gesucht und nicht gefunden, wie man das macht... :| Ich habe ein wenig nachgelesen, konnte aber nicht entdecken, ob man Dir bzw. Euch mittlerweile gratulieren darf? Das würde ich sehr gerne! Oder bist Du mitten in einer Behandlung oder wartest auf eine neue? Wir haben drei Versuche hinter uns (wir hatten 6 eingefrorene EZ und daraus entstanden 3 gute Blastozysten), und heute müssen wir uns entscheiden, ob wir 3 weitere EZ möchten - wie viele Blastozysten daraus werden, ist natürlich nicht gesagt, 1 wird garantiert. Wir sind in Italien in Behandlung. Und die Uhr tickt... Herzliche Grüße!!!

  • Hallo Inali,


    in der 2. Klinik hatten wir bereits beim ersten Versuch Glück und haben Ende Februar eine gesunde und wunderschöne Tochter bekommen :-) worüber wir sehr, sehr glücklich sind, da wir auch eine längere Kinderwunschbehandlung (auch schon in Deutschland) hinter uns haben.


    Wir hatten uns 2 Embryonen einsetzen lassen, 3 haben wir jetzt noch eingefroren. Bei den Embryonen handelte es sich um 3 Tage alte Embryonen, also keine Blastozysten. Die Klinik sagte uns 3 Tage würde reichen - und wir hatten ja damit auch Erfolg.


    Wie alt bist du wenn ich fragen darf? Gibt es in eurer Klinik nur Kryotransfers?


    Liebe Grüße und alles Gute für dich!

  • Hallo Inali,


    darf ich fragen was die Behandlung bei euch kostet für die 3 Eizellen?

    In unserer Klinik bezahlt man nicht pro Eizelle sondern pro Behandlung, bei unserer Spenderin konnten 8 EZ entnommen werden, daraus haben sich 5 sehr gute - gute Embryonen entwickelt.

    Im Austausch mit anderen Frauen habe ich erfahren, das deren Anzahl an EZ /Embryonen,die sie von der Spenderin bekommen haben, ähnlich ist.

    Wir haben gute Erfahrung gemacht mit Frischtransfer und frischer Samenzellabgabe.


    viele Grüße

  • Hallo Sonnenschein1,


    ich freue mich wirklich sehr, das zu hören, wie schön! Wie großartig! Ich gratuliere :))))

    Danke für Deine liebe Antwort. Ich bin 46 und habe zwei gesunde Kinder, eins erwachsen, das andere kommt gerade in die Pubertät :S


    Ja, bei uns gibt es nur Kryotransfer. Und die nächste Behandlung wird 5500 Euro kosten, für 3 gute Eizellen und mindestens eine Blastozyste (bzw. Embryo - mit frischen Samen meines Mannes) wird garantiert. Beim letzten Mal hatten wir 6 Eizellen, daraus haben wir 3 Embryonen erhalten, aber nur der dritte (immer nur eine eingesetzt) hat sich eingenistet - leider mit Fehlgeburt in der 7. SSW. Und das alles kostet vor allem viel Zeit, wie Du weißt...


    Unser Arzt meint, es wäre gut, und auch im Hinblick auf die Kosten für uns, es jetzt mit nur 3 EZ der neuen Spenderin zu versuchen - dann kann man nämlich auch leichter die Spenderin wechseln, wenn es nicht gut passt... wir warten nun auf einen Spenderinnenvorschlag, bekamen zwar vor ein paar Tagen einen Vorschlag, doch entsprach dieser leider nicht ganz meinem Phänotyp, und darauf wollen wir schon achten. Frischtransfer ist wohl in Italien nicht machbar. Dafür müssten wir dann reisen - und das steht ja in den Sternen, wann das wieder machbar wäre... vor allem auch wegen des Kindes und der Arbeit, aus der man nicht rauskommt nach dem Lockdown. Wie alt bist Du jetzt? Ich komme ganz durcheinander, habe zwar schon einiges nachgelesen, bin aber noch nicht so lange hier mit dabei. Danke von Herzen für unseren Austausch. <3


    PS: Bin noch nicht so fit mit den Begriffen und Bezeichnungen...?(

    PSS: Wie kann man private Nachrichten schreiben?

  • Post by Inali ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • PSS: Wie kann man private Nachrichten schreiben?

    Wir haben Dir gerade eine Private Nachricht mit einer Erklärung geschrieben, wenn Du noch Fragen hast, dann einfach melden.


    LG


    Claudia

    !!! Helft uns und helft betroffenen Paaren !!!

    Es ist für die betroffenen Paare mit unerfülltem Kinderwunsch sehr wichtig und hilfreich, Erfahrungsberichte zu lesen. Diese geben einen sehr guten Ein- und Überblick in die Behandlung und in die verschiedenen Kliniken.


    Macht es wie "Fiori" :thumbup:und schreibt Eure Geschichte :) hier im Forum Eure Behandlungsgeschichte