Clinica Tambre, Madrid - Bucht Eure kostenlose Online-Erstberatung
ReproGenesis, das Kinderwunschzentrum in Brünn SIA Clinica EGV, Lettland Dogus IVF Zypern
Gynem, Kinderwunschzentrum Europe IVF International
IVF-Cube Kinderwunschklinik Unica in Prag und Brünn
IVF Spain in Alicante, Online-Patienten-Meeting
FertiCare Prague

Meine IVF- Reise in die Ukraine

  • Hallo an alle, ich freue mich sehr darüber,von meinem Weg zu erzählen ,wie ich Mutter geworden bin.Bis zum Alter von 35 war ich noch nie schwanger.Wenn es nicht so wäre,müsste ich dann meine Karriere aufs Spiel setzen,aber ich wollte es gar nicht.Meine Karriere spielt für mich eine große Rolle,ich wollte es eigentlich nie,dass irgendwas mich davon abhalten konnte.

    Als ich 40 geworden bin,bin auf Idee gekommen,dass ich eine Mutter werden will und habe in der Zwischenzeit geheiratet.Im Laufe der Jahre haben wir es versucht,Eltern zu werden,aber leider hat es nicht geklappt.Deshalb haben wir eine Entscheidung getroffen,bei einem Arzt einen Rat einzuholen.Er hat mich mehrfach untersucht und danach hat sein Urteil abgegeben−ich kann keine Kinder haben.Als ich nach Hause gekommen bin, habe ich bisschen im Internet recherchiert. Da ich schon wusste, dass Eizellspende in Deutschland verboten ist, musste ich mir ein anderes Land aussuchen ,wo ich zu der Eizellspende greifen konnte. Es wurde mir klar, dass die Ukraine an der Spitze der Länder ist, wo IFV erlaubt ist. Es gab natürlich mehrere Kliniken in Charkiw ,aber Ich war mir nicht sicher, weil die nicht so viele Erfahrungen in diesem Bereich hatten.

    Ich habe die einzige Klinik gefunden, die schon ca 20 Jahre in diesem Bereich ist. Deswegen habe ich die Entscheidung getroffen, dass ich mein erstes Kind bei Feskov haben wollte. Ich habe auf ihrer Website gelesen, dass sie eine riesige Spenderbasis haben. Tatsächlich war ich ein wenig enttäuscht. Ich wollte 20 Fragebِgen pro Tag erhalten. Aber wie sich herausstellte, war es kein Spendergeschäft, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ja, sie haben eine große Spenderbasis, aber sie ist dynamisch. Tatsächlich haben sie meinen Phänotyp untersucht und mir einige Kandidaten für meinen Phänotyp genannt.Und eigentlich war es nicht so einfach, ich habe eine ziemlich spezifische Figur mit breiten Schultern und einer seltenen grünen Augenfarbe. Aber sie haben den richtigen Spender gefunden, so dass ich unter denen wählen konnte, die mir ähnlich sehen. Wir wählten ein Paket, bei dem wir im Falle eines Schwangerschaftsversagens eine unbegrenzte Anzahl von Versuchen haben würden. Der erste Transfer war erfolgreich, und die Schwangerschaft verlief fast reibungslos, bis unser kleiner Junge geboren wurde. Ich bin endlich glücklich, Mutter zu sein. Sie kِِönnen sich es nicht vorstellen, wie glücklich ich bin. 8o

  • Ich freue mich darüber, dass alles geklapthat ,aber ich kann es mir gar nicht vorstellen.Unbegrenzte Versuche? Echt jetzt? Ich habe auch recherchiert, aber habe keine Klinik gefunden, wo es möglich wäre. Wie heißt sie nochmal?Feskov?Ich schaue mal im Internet.Mein Mann und Ich wollen grad auch eine Tochter haben und deswegen frage ich. Und was bedeutet “dynamische”?

    Hab nicht gecheckt

  • Darf ich noch ein Paar Fragen stellen?Ist das wirklich so,dass da alle Versuche unbegrenzt sind?Wurden sie jedes Mal bezallt?Das ist aber sehr wichtig,zu wissen.Wenn ich es fragen darf,warumhaben Sie genau diese Klinik gewällt?Gibt’s noch Gründe dafür,die Feskov Klinik zu wählen,außerdem Grund, dass,sie sich schon lang mit der IVF beschäftigt.Gibt´s eigentlich noch irgendwelche Garantien da?Oder andere Vorteile?

  • Servus,Nina .Das Paket ,das Ich unterschrieben habe, gab’s keinen Aufpreis für unbegrenzte Versuche im Falle eines Schwangerschaftsabbruchs. Und was mich motiviert hat, mich für die Feskov Klinik zu entscheiden, ist die Garantie, dass Ich ein gesundes und lebensfähiges Kind bekommenkann. Und dann gibt es noch die Möglichkeit, das Geschlecht des Kindes zu wählen. Dynamisch bedeutet, dass jemand gefrorene Eizellen bevorzugt (dies hat seine Vorteile, man muss nicht auf die Stimulation warten). Und jemand braucht frische Eier, weil es für die Befruchtung so natürlich und selbstverständlich wie möglich ist. Und dann kann es so sein, dass die Suche und Auswahl des Spenders nach dem Phänotyp des Patienten in Echtzeit erfolgt.

  • Wow,ehrlich? Das ist ja einer überzeugender Punkt, wenn man ein Geschlecht seines Kindes wählen kann. In meinem Fall, da ich bereits ein Mädchen habe, wäre es, falls wir jemals die Empfängnis eines zweiten Kindes in Angriff nehmen, ideal, einen kleinen Jungen zu haben. Und gibt es Gebühren für die Wahl des Geschlechts? Ist das schon im Paket eingeschlossen oder es hängt von den Paketen ab?

  • Und eigentlich war es nicht so einfach, ich habe eine ziemlich spezifische Figur mit breiten Schultern und einer seltenen grünen Augenfarbe. Aber sie haben den richtigen Spender gefunden, so dass ich unter denen wählen konnte, die mir ähnlich sehen. Wir wählten ein Paket, bei dem wir im Falle eines Schwangerschaftsversagens eine unbegrenzte Anzahl von Versuchen haben würden. Der erste Transfer war erfolgreich, und die Schwangerschaft verlief fast reibungslos, bis unser kleiner Junge geboren wurde. Ich bin endlich glücklich, Mutter zu sein. Sie können sich es nicht vorstellen, wie glücklich ich bin.

  • Die Geschlechtsbestimmung war in dem von mir unterzeichneten Paket enthalten. Für Sie, die einen Jungen als 2. Kind haben möchten, wäre dies in der Tat die richtige Wahl. Haben Sie dank der Eizellspende auch Ihre erste Tochter empfangen? Und warum haben Sie 9 Jahre gewartet, bevor Sie sich für ein weiteres Kindentschieden haben?

  • Zusätzlich sind im Paket auch die Unterbringung in Geschäftswohnungen + drei Mahlzeiten am Tag und die Dienste eines Dolmetschers enthalten. Auch der Transport vom Flughafen zur Klinik durch einen Fahrer, sowie fachärztliche Beratungen, andrologische und gynäkologische Analysen, Untersuchungen und Behandlungen. Auch bekommen Sie die rechtliche Unterstützung nach der Geburt des Kindes

  • Am Anfang hatten wir allerdings ein kleines Missverständniss . Wir waren zur gleichen Zeit mit einem anderen deutschen Ehepaar zusammen, wir hatten die gleichen Dientsleistungen. Wir wurden jedoch in einer 40 Quadratmeter großen Wohnung untergebracht, und Wohnung von dem anderen Paar war 52 Quadratmeter groß. Ich verstehe nicht, warum wir die gleiche Menge bezahlt haben, aber dann ist schon alles gut gelaufen und wir wurden in ein anderes Zimmer gezogen, als wir es gesagt haben.

  • Vielen Dank für die Erklärung. Glücklicherweise habe ich meine Tochter naturgemäß empfangen.Mein Mann und Ich habe darüber gesprochen, dass wir noch ein Kind haben möchten, und dann sind wir zum Arzt gegangen. Das ist ja sehr wichtig für mich die Information von Ihnen bekommen ,weil mein Arzt hat bei mir das PCO-Syndrom diagnostiziert. Das bedeutet , dass ich leider keine Kinder mehr haben kann. Deswegen interessiere ich mich für eine Leihmutter. Das ist ja allgemein bekannt ,dassLeihmutterschaft in unserem Land verboten ist. Aus diesem Grund will ich irgendwo im Ausland zur Leihmutterschaft greifen.

  • Aber bevor ich einen Vertrag unterschreibe, möchte ich mit der Klinik von Angesicht zu Angesicht sprechen. Aber werde ich etwas bezahlen müssen, um vor Beginn des Programms in die Klinik gehen zu können? Denn ich weiß, dass man normalerweise eine bestimmte Zahlung im Voraus leisten muss, bevor man das Programm startet . Um ehrlich zu sein,es würde mich etwas stören. Wie hat es bei Ihnen geklappt?

  • Sie müssen das in Betracht ziehen, dass die Klinik verschiedene Partner in mehreren Ländern auf der ganzen Welt hat. So können Sie sich entscheiden,wo es Ihnen näher wäre, um zu hohe Reisekosten zu vermeiden.Die Klinik bietet auch an, dass Sie, falls Sie sich in der Phase der Entscheidungsfindung befinden, in die Ukraine reisen können, und die Klinik kümmert sich um den Transport vom Flughafen zur Klinik, die Unterkunft

  • Ich bin Ihnen dankbar für Ihre Antwort. Istdas wirklich so? Kaum zu glauben, dass es so leicht ein Kind zu bekommen, obwohl es auch nicht so billig ist. Ich konnte es mir nie vorstellen, dass es so leicht sein wird. Ich kenne mich nicht so gut mit diesem Thema aus. Aus diesem Grund würde Ich gern noch ein paar Fragen stellen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Kind aus der Eizellspende so sehr lieben werde, als wäre es ein Kind aus meinen eigenen Eizellen.

  • Ich weiß, dass es etwas seltsam klingt. Ich habe Angst, weil Ich nie zur Leihmutterschaft gegriffen habe .Ich hoffe ,dass es ja nachvollzierbar ist.Was halten Sie davon? Ich würde mich freuen, von Ihnen eine Antwort zu hören.

  • Ich mag es sehr,behilflich zu sein.Bitte,bitte.Ich bin der Meinung,dass es keinen Unterschied gibt.Sie können auch hier jemanden fragen,um sicher zu sein,ob es so in Wirklichkeit ist. Oder auf der offiziellen Webseite können Sie einen Berater gern fragen. Die Feskov Klinik hat viele Berater,die sehr gern Ihnen helfen werden.

  • Hallo,Nina.Sie können sich sicher sein, dass es keinen Unterschied gibt. Ich habe 3 Kinder,2 von Ihnen habe Ich mit meinen eigenen Eizellen empfangen, aber das dritte Kind habe ich mithilfe einer Leihmutter bekommen. Ich weiß,dass meine Kinder die Beste sind und ich liebe sie alle gleich.

  • Da ich es nicht wegen meiner Krankheit konnte.Ich hatte Gebärmutterhalskrebs. Deshalb musste Ich eine Klinik finden,wo ich ein Kind bekommen könnte. Um ehrlich zu sein ,habe ich nicht viel von der Feskov Klinik gehört. Ich hoffe, dass ich Ihnen geholfen habe. Schönen Abend

  • C_Schmid

    Closed the thread.