Clinica Tambre, Madrid - Bucht Eure kostenlose Online-Erstberatung
ReproGenesis, das Kinderwunschzentrum in Brünn SIA Clinica EGV, Lettland Dogus IVF Zypern
Gynem, Kinderwunschzentrum Europe IVF International
IVF-Cube Kinderwunschklinik Unica in Prag und Brünn
IVF Spain in Alicante, Online-Patienten-Meeting
FertiCare Prague

Klinik Tambre in Madrid, wer noch?

  • Hallo Hopeful,


    wir freuen uns auf Deinen Bericht über die Klinik Tambre und drücken Dir die Daumen für die Behandlung.


    LG


    Claudia

    !!! Helft uns und helft betroffenen Paaren !!!

    Es ist für die betroffenen Paare mit unerfülltem Kinderwunsch sehr wichtig und hilfreich, Erfahrungsberichte zu lesen. Diese geben einen sehr guten Ein- und Überblick in die Behandlung und in die verschiedenen Kliniken.


    Macht es wie "Fiori" :thumbup:und schreibt Eure Geschichte :) hier im Forum Eure Behandlungsgeschichte

  • Hallo Hopeful,

    wir waren auch bei Tambre und haben uns zur Behandlung entschlossen. Manchmal ist die Kommunikation aber wenig zügig und wenig herzlich, so wie erwartet und bei so vielen Bewertungen beschrieben. Was hast du für einen Eindruck? Vielleicht sind mein Mann und ich zu empfindlich...

    Gruß Ruby

  • Hallo,


    habe mich nach dem Webinar, das ihr mit Tambre gehalten habt nun mal hier angemeldet. Habe jetzt schon öfters positives von der Klinik gehört und habe auf der Webseite gesehen, dass sie in am zweiten Februarwochenende eine Infoveranstaltung in Düsseldorf anbieten, wo man mit einer Ärztin sprechen kann und so kostenlos beraten wird. Ich bin seit dem Webinar schon drauf und dran mich dort zu melden, aber jetzt fahre ich denke ich einfach erstmal nach Düsseldorf und schaue mir das ganze an. Bin 39 und habe schon einige IVFs in Deutschland hinter mir, aber es will einfach nicht klappen. Mal schauen, was sie mir empfehlen.


    Ruby, wurde das mit der Kommunikation nun im Laufe der Behandlung etwas besser? Im Webinar haben sie einen sehr sympathischen Eindruck hinterlassen, muss ich sagen.

    Sonnenschein2019, habt ihr euch auch für die Klinik entschieden?


    Gerne berichte ich euch über die Veranstaltung.


    Lieben Gruß,

    Karina

  • Hallo zusammen


    wäre an Feedbacks zu Erfahrungen Eizellenspende mit Klinik Tambere interessiert. Die Erfahrenste scheint ja die IVI-Gruppe zu sein. Oder gibt es Argumente, die für Tambere sprechen würden?


    Lieben Dank.

  • Hallo Schloss,


    wir waren am Wochenende auf der Veranstaltung in München und ich muss sagen, dass wir sehr begeistert waren.

    Ich habe schon sehr oft gehört, dass es bei IVI im Allgemeinen (kommt wahrscheinlich drauf an wo) sehr direkt und weniger herzlich zu geht. Eine Bekannte war auch dort und meinte sie hat sich schnell abgefertigt gefühlt. Sie kannten nicht mal ihren Namen. Mir persönlich ist das schon sehr wichtig.


    Bei Tambre muss ich sagen, konnte ich das mit dem Mangel an Herzlichkeit wie hier im Forum berichtet gar nicht feststellen. Sie haben sich sehr viel Zeit genommen und uns alles in Ruhe erklärt. Wir werden auf jeden Fall bald nach Madrid fliegen und uns alles vor Ort anschauen! Ich berichte weiter!

  • Liebe KarinaG


    vielen lieben Dank für die Rückmeldung. Ich wäre dann gespannt zu hören, was euer Eindruck in Madrid war - vor allem bezüglich Professionalität des Ablaufs, medizinische und technische Expertise, Breite und Fundiertheit der Abklärungen. Ich habe auch gehört, dass IVI recht unpersönlich ist, wenn man allerdings ihr technologischer Stand und Breite der Abklärungen gemäss Informationen auf ihrer Website anschaut, dann scheinen sie diesbezüglich gegenüber anderen Kliniken führend; ebenso punkto Erfolgsraten (wenn die Zahlen stimmen).


    Nach zwei negativen Embryotransfers (EZS) in einer anderen Klinik (nicht in Spanien), wo die Betreuung zwar sehr persönlich war (war mir anfangs auch sehr wichtig) und die Klinik relativ klein (was ich sympathischer fand), hatte ich im Nachhinein den Eindruck, dass im Vergleich zu den Grossen, die technische Bandbreite doch eingeschränkter ist, als bei führenden grossen Kliniken. Wir wagen ev. einen zweiten Anlauf und diesmal ist mir die medizinische Bandbreite und die Erfolgsrate der Klinik wichtiger, als der persönliche Bezug. Aber mit dem grossen Angebot in Spanien ist es wirklich schwierig, die gute Wahl zu treffen!


    Liebe Grüsse.

  • Hallo Karina,


    wir waren mittlerweile ein zweites Mal da. Nach unserem ersten gemischten Eindruck wurde es in weiteren Mails und Telefonaten immer besser und wir haben uns bestens aufgehoben gefühlt. Wir haben uns für die Klinik entschieden und ich bin tatsächlich schwanger.
    Es lief alles beeindruckend professionell und „behutsam“ab. Ich glaube auch fast die Erfolgsraten sind alle sehr ähnlich abhängig von der Behandlung.
    also kann ich nun (nach anfänglichen Zweifeln ) auch bestätigen, es ist ne tolle Klinik.
    Alles Gute, viel Glück 🍀

  • Hallo allerseits! :)

    Ich freue mich sehr, mit euch in Kontakt treten und unsere Erfahrungen austauschen zu können. Ich selber habe die Tambre-Klinik in Madrid gewählt, nachdem ich viele andere Kliniken besucht hatte. Die Tambre-Klinik wirkte vertrauenswürdig und ich fühlte mich gut aufgehoben. Nachdem ich die entsprechenden Tests durchgeführt habe, werde ich meine Eier im Juli einfrieren lassen (soweit dies in der momentanen Ausnahmesituation möglich ist). Ich bin sehr aufgeregt und zuversichtlich! Das Klinikteam und mein Arzt (Dr. Marban) sind die besten :thumbup::!:. Diese Entscheidung zu treffen war nicht einfach und vom ersten Interview an haben sie mir das Gefühl gegeben, dass ich in professionellen Händen bin! Wenn jemand anderes seine Eier einfrieren und Erfahrungen austauschen möchte, dann würde ich mich sehr über Nachrichten freuen!