Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Dummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy Advertiser
Pronatal
Dogus IVF Zypern
Dummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy Advertiser Klinik NovaVita
Klinik Gravita Polen
Dummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy Advertiser

Erfahrungen mit Pronatal Repro in Budweis?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungen mit Pronatal Repro in Budweis?

    Hallo,
    hat jemand Erfahrung mit der Klinik Pronatal Repro in Budweis? Ich finde hierzu im Vergleich zu anderen Kliniken leider recht wenig aktuelle Erfahrungsberichte. Ansonsten präferieren wir noch Gennet in Prag oder Dr. Kult. Danke schon mal für eure Berichte :-) Lg

  • #2
    Hey
    hier meine Erfahrungen
    ich kann nur sagen das die Klinik und die Ärzte super sind, bei mir hatts 3 fersuche gebraucht und
    nun bin ich Schwanger und bald wieder mama
    Wir haben es bevor wir zu pronatal repro gegangen sind 3 Jahre ohne erfolg probiert!
    pronatal repro hat uns unseren Wunsch erfült ,
    danke an das ganze pronatal repro Team für eure Hilfe Unterstützung und führsorge!!!!

    Kommentar


    • #3
      Hallo, ich war auch in Repro Budweis und nach 3 Versuch (Kryo) mit Eierspende bin schwanger geworden. Ich kann nur empfehlen !! Toll, toll. Viele liebe Grüsse an das ganze Team.
      Nur ich habe frage, mir ist total übel ich breche fast nur. Gibst ein Forum um die Übelkeit.. ? Danke

      Kommentar


      • #4
        Hallo,
        ich war zur Behandlung in Budweis und beim 4. Versuch hat es geklappt.
        Die drei Fehlversuche muss ich wohl auch meiner Ungeduld zuschreiben. Denn obwohl die Voraussetzungen nicht optimal waren und das Team abgeraten hat, habe ich auf die Transfers bestanden.
        Man ist ja immer klüger ;-). Im 4. Versuch hat alles gepasst und unser Sonnenschein ist jetzt 2 Monate alt :-).
        Das Team ist sehr freundlich und hilfsbereit. E-Mails werden sehr schnell beantwortet.
        Ich kann Pronatal in Budweis sehr empfehlen und nur raten, die Aussagen der Ärzte und Assistentinnen zu glauben - auch wenn es einem nicht schnell genug gehen kann.
        Ich wünsche allen viel, viel Glück!!!

        Kommentar


        • #5
          Hallo, ich war vier Mal zum Kryotransfer in Budweis, zuletzt 2014. Auch bei mir war das Team sehr hilfsbereit, mit ausführlichem Informationsaustausch und intensivem Mailverkehr vorab und nach der Behandlung. Leider hat es auch beim 4. Versuch nicht geklappt und in CZ sind keine weiteren Behandlungszyklen mehr möglich, da ich die gesetzlich festgelegte Altersgrenze überschritten habe.
          Ich drücke Euch allen jedenfalls die Daumen!!!
          Hat evtl. jemand von Euch Erfahrung mit Kliniken in Spanien, Ungarn, Israel oder Zypern?
          11/2012 ICSI / kryo - negativ
          01/2013 ICSI / kryo - negativ
          07/2013 ICSI / kryo - Abgang 3. Woche
          03/2014 ICSI / kryo - negativ

          Kommentar


          • #6
            Hallo Anne,

            Erfahrungen mit spanischen Kliniken gibt es hier im Forum sehr viele, die restlichen von Dir genannten sind nicht vertreten, leider.
            Aber Du findest wie geschrieben, jede Menge Infos zu spanischen Kliniken.

            LG

            Claudia & Chris

            www.eizellspende.de

            Kommentar


            • #7
              Hallo Claudia & Chris,

              herzlichen Dank für Euren Hinweis.

              LG Anne
              11/2012 ICSI / kryo - negativ
              01/2013 ICSI / kryo - negativ
              07/2013 ICSI / kryo - Abgang 3. Woche
              03/2014 ICSI / kryo - negativ

              Kommentar


              • #8
                Hallo zusammen, wir waren von Sommer 2013 bis Frühjahr 2018 in Budweis in Behandlung. Kurz vor Erreichen der Altersgrenze hat es geklappt, und wir sind kürzlich glückliche Eltern von Zwillingen geworden. Aber der Weg war lang und steinig - wir mussten sehr viele Negativs und drei Fehlgeburten verkraften.
                Das Team in Budweis hat uns immer unterstützt und war kompetent und einfühlsam. Die Kommunikation mit den Assistentinnen funktionierte perfekt. Auch ein ERA-Test war auf unsere Initiative hin möglich. Die Atmosphäre in der Klinik ist eher familiär, und auch die Stadt haben wir in unser Herz geschlossen.

                LG/Alexandra

                Kommentar


                • #9
                  Hallo an alle zweifelnden und ratsuchenden lieben Frauen,
                  bitte nicht aufgeben! Es gibt immer eine Hoffnung und eine davon ist die PRONATAL Klinik in Budweis.
                  Nach sehr vielen Jahren mit vielen Fehlversuchen und Fehlgeburten mit eigenen Eizellen ( in Deutschland) hat es bei uns hier sogar beim ersten mal geklappt :-) und jetzt sind wir vor kurzem stolze Eltern geworden. Unsere Tochter kam Ende 2018 zur Welt :-) und wir sind überglücklich. Der Weg hierher war aber sehr schwer...
                  Die Behandlung war mit frisch gewonennen Eizellen. Terminlich hat es alles, trotz meines Zweifels :-), super geklappt. Dank auch Unterstützung von PRONATAL Mädels, die mich wirklich nie warten gelassen haben und waren immer für mich da.

                  Ich kann die PRONATAL Klinik in Budweis nur herzlichst weiterempfehlen. Ihr werdet von erster Minute an in sehr guten Händen und das habe ich sogar bei unserem ersten Besuch zum Beratungsgespräch gespürt. Wir waren beim Hr. Dr. Špička. Ein toller Arzt! Das Ärtzeteam samt gesamter Assistenz ist sehr nett und proffessionel. Ich habe mich stets sehr gut aufgehoben gefühlt. Alle Fragen ob per Email oder auch telefonisch werden sofort beantwortet. Ich hatte die volle Unterstützung vom PRONATAL Team von Anfang an und das gab mir ein sehr gutes sicheres Gefühl nicht allein zu sein und weiterzumachen.
                  Die Klinik ist sehr familier und sogar die kleine Stadt Budweis hat uns ins Herz eingeschlossen.
                  Alles in einem ihr könnt euch entspannt und ohne jeden Zweifel bei der Klinik melden. Ich rate euch nur etwas mehr Mut zu haben und nicht noch länger zu warten. Zeit ist sehr kostbar und goldwert! Wenn es mit den eigenen Eizellen nicht klappt, wartet ihr bitte nicht mehr lang und versucht euer Glück gleich hier! Wir hatten leider auch lange den Fehler gemacht und immer wieder uns überreden lassen, mit eigenen Eizellen zu versuchen... mit der Zeit hat es aber wohl keinen Sinn mehr... es ist zwar schwer zu begreifen (ich weiß), aber das müsst ihr tun.
                  Ich wünsch euch allen viel Glück, Kraft und Mut diesen Weg zu gehen! Die Klinik und das PRONATAL Team hilft euch sicher weiter und unterstützt auf diesem Wege.

                  Liebe Grüße
                  Blümchen

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo zusammen,
                    jetzt bin ich im richtigen Forum und möchte die Klinik in Budweis nach erfolgreicher IVFunbedigt weiter empfehlen. Ich habe dank Pronatal Repro eine erfolgreiche Schwangerschaft bereits hinter mir!

                    Kurz zur Vorgeschichte:
                    Ich bin jetzt bereits über 40ig und habe mein 1 Kind mit 39 Jahren ohne Probleme auf natürlichen Wege zu Welt bekommen. Die Schwangerschaft war sehr angenehm und hat ohne Problem von Statten gefunden. Wir wollten ein 2tes Kind und leider haben meine Eizelllen, nach mehreren Aporten, nicht mehr mit gemacht. Wir haben uns zu Eizellenspende entschlossen und das hat bei der 2ten IVF (KET: Kryo Embryo transfer) gut funktioniert. 2 Embryonen wurden eingesetzt. Ich hatte 4 donor oocyten zur Verfügung, eines hat es geschaft. Ich bin sehr froh, das wir uns helfen haben lassen und das die Ärtzte von Pronatal mir die Möglichkeit gegeben haben, dass meine erste Tochter nun ein Geschwisterchen bekommen hat. Die Eizellenspenderin wurde sehr rasch gefunden und die Behandlung war sehr angenehm und ich empfand diese als sehr unkompliziert. Ich möchte diese Klinik unbedingt weiter empfehlen, vorallem wenn mann die Diagnose erhält, das die Eizellqualität nicht mehr ausreicht. Das spart viel Zeit,Traurigkeit... und vor allem ist das Kind gesund!

                    LG Tweety19

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo zusammen.
                      Es hat alles sehr schnell geklappt. Der erste Gesprächstermin, dann die Suche nach einer geeigneten Spenderin. Die beiden deutschsprachigen Damen sind sehr nett und ich konnte sie jederzeit anrufen, wenn es Fragen gab. Beim Transfer waren sehr viele Patientinnen anwesend, was mich zuerst etwas geschreckt hat. Aber es hat funktioniert und jetzt hoffe ich, dass es so bleibt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo Oberösterreich,

                        könntest Du uns Deine Erfahrungen etwas ausführllicher beschreiben, dann können sich die anderen Forumsmitglieder ein besseres Bild von der Klinik machen.

                        LG

                        Claudia
                        www.eizellspende.de

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X