Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Dummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy Advertiser
Pronatal
Dogus IVF Zypern
Dummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy Advertiser Klinik NovaVita
Klinik Gravita Polen
Dummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy AdvertiserDummy Advertiser

EZS nach hormonabhängigen Brustkrebs

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EZS nach hormonabhängigen Brustkrebs

    Ich poste heute zum ersten Mal in diesem Forum. Kurz zu mir: ich bin vor mehr als 6 Jahren an einem hormonabhängigen Brustkrebs erkrankt und musste eine Chemotherapie und Tamoxifen-Therapie durchführen. Die ganze Zeit über hatte ich einen starken Kinderwunsch. Letztes Jahr habe ich versucht, mittels IVF schwanger zu werden. Leider ist meine Eizellreserve durch die Chemotherapie erschöpft, es konnten keine Eizellen gewonnen werden.

    Es war also schnell klar, dass ich nur mit einer EZS schwanger werden könnte. Ich habe einige Zeit mit mir gerungen, würde den Weg nun aber gerne gehen. Ich war auch schon in einer Klinik und habe mich vorgestellt. Grundsätzlich hört sich auch alles gut an. Das Problem: Die Klinik möchte eine schriftliche Bescheinigung des deutschen Arztes haben, dass ich die vorgeschlagenen Medikamente (Östrogen + Progesteron) in der notwendigen Dosierung nehmen darf.

    Ich traue mich gar nicht, nach einer solchen Bescheinigung zu fragen. Denn Ärzte in Deutschland dürfen EZS ja nicht unterstützen und ich möchte niemanden in Probleme bringen. Daher meine Frage an euch: standtet ihr auch vor diesem Problem und wie habt ihr es gelöst?

  • #2
    Hallo,

    musst Du denn das mit der Eizellspende bei Deinem Arzt in Deutschland erwähnen? Die Medikamente sind ja ganz normale Kinderwunschmedikamente, die Frauen auch bei einer IVF-Behandlung nehmen müssen..
    Daher muss Dein Arzt in D nichts von der Eizellspende wissen, da sollte es ausreichen, wenn Du erwähnst, dass Du eine Kinderwunschbehandlung im Ausland machst, was genau musst DU ja nicht weitergeben.

    Grüße

    Claudia & Chris

    PS: Halte uns bitte auf dem Laufenden
    www.eizellspende.de

    Kommentar


    • #3
      Ich hatte mir eine ähnliche Frage gestellt...man muß ja während der Behandlung im Ausland in Deutschland zu einem Gynäkologen zum Ultraschall gehen, damit der die Höhe der Gebärmutterschleimhaut ermittelt (habe ich zumindest sehr oft gelesen das das so ist, wir hatten ja unser Erstgespräch noch nicht). Wie kann ich das denn rüberbringen oder kann der das womöglich sogar ablehnen? Ich kann ja schlecht sagen ich möchte rein interessehalber mal die Höhe meiner GMSH festgestellt haben ;-)

      Kommentar


      • #4
        Hallo Claudia & Chris,

        danke für eure Antwort. Ich dachte bisher eigentlich, dass bei einer EZS andere Medikamente genommen werden müssen als bei einer IVF.

        Richtig ist, dass ich auch bei der IVF Progesteron hätte nehmen müssen. Aber muss man bei einer IVF auch Östrogene nehmen? Und selbst wenn, würden die Dosierungen nicht den eigentlichen Zweck verraten?

        Vielleicht stelle ich mir die Bescheinigung auch falsch vor. Falls jemand bereits Bescheinigungen abgeben musste, könntet ihr mir vielleicht sagen, was auf so einer Bescheinigung stand? Also ob nur darauf stand "keine Einwände gegen Schwangerschaft" oder ob mehr Details übermittelt wurden.

        Bin für jede Hilfe dankbar.

        Kommentar


        • Andreaandrea40
          Andreaandrea40 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Hallo,

          ihr könnt ja sagen, dass es eine Kryotransfer ist. Diese kann eure eigene auf eisgelegte Embryo sein. Das diese gespendet sind, ist doch nebensächlich.
          VG Andrea

      • #5
        Hallo, ich bin auch neu hier und habe quasi die selbe Geschichte wie du.
        Auch ich hatte vor 5 Jahren diese Diagnose. Nach einiger Zeit des Bewusstwerdens dieser Situation, haben wir uns dazu entschlossen EZS zu versuchen.
        Wie ist der Stand bei dir? Hast du die Behandlung begonnen?
        Lg

        Kommentar

        Lädt...
        X